Archiv für den Monat: August 2016

  • Wo darf ich einen Carport errichten?

    Richtlinien und Vorschriften ob, wo und was Sie bauen dürfen, können Sie bei dem jeweilig zuständigen Bauamt erfragen.

    Grenzbebauung ist z. B. , laut den Bauordnungen der Länder, nur mit Bauten von maximal drei Metern Höhe möglich, wenn eine Gesamtlänge auf der Nachbargrenze von neun Metern nicht überschritten wird.

    Diese Bestimmungen beziehen sich wiederum immer auf ein Gebäude ohne Aufenthaltsräume und Feuerstätten.

    Grundsätzlich gilt: Vor Baubeginn mit den Unterlagen des geplanten Bauvorhaben zum zuständigen Bauamt gehen und sich das "ok" holen.

  • Was ist Leimbinderholz bzw. BSH?

    BSH (Brettschichtholz) Leimbinderholz ist technisch getrocknet und besteht aus mindestens drei miteinander verleimten Brettlagen.
    Dadurch ist das Holz sehr stabil, haltbar und nahezu resistent gegen Risse.
    Es ist deutlich tragfähiger als Vollholz und kann daher auch bei schweren Eindeckungen verwendet werden.
    Brettschichtholz ist jedoch teurer und muss, wie auch andere Holzarten, regelmäßig (ca. alle zwei Jahre) gestrichen werden.

2 Artikel